Monatsarchiv

Letzte Kommentare

Das Testament einer Katze

Während die Menschen sich die Köpfe über ihr Testament zerbrechen, haben Katzen die Lösung längst gefunden:

Wenn Menschen sterben, machen sie ein Testament, um ihr Heim und alles ,was sie haben denen zu hinterlassen,die sie lieben. Ich würde auch solch ein Testament machen, wenn ich schreiben könnte.

Einem armen, sehnsuchtsvollen, einsamen Streuner würde ich mein [...]

Kyra ist verewigt im neuen MietzMietz-Banner

Mein Lieblings-Katzenforum hat neue Banner kreiert. Es gab einen Aufruf, man möge Fotos seiner Lieblinge einsenden und evtl. werde dasjenige dann für die neuen Banner gebraucht. Ich habe natürlich auch welche “eingereicht” und bin total glücklich, dass meine geliebte Kyra (und natürlich auch Stitch) im neuen Banner verewigt wurden:

*seufz* So eine süsse Maus… [...]

…seufz…

…wisst Ihr woran ich merke, dass der Abschied nun schon so lange her ist? Ich erinnere mich nicht mehr auswendig genau daran, wie Kyra aussah. Schon im grossen und ganzen. Aber nicht mehr im Detail. Erst wenn ich Fotos anschaue, was ich zugegebenermassen nicht sehr oft schaffe, fallen mir die vielen speziellen Details wieder ein. [...]

Unfair.

Durch das Katzenforum in welchem ich bin, kann ich am Leben einiger Katzen teilhaben. An manchen wenig, deren Namen kann ich mir auch kaum merken. An anderen mehr. Sei es weil sie mir einfach besonders gut gefallen und deshalb ins Auge gestochen sind oder weil ihre Dosine viel über sie berichtet und ich so das [...]

Ein trauriges Jubiläum

Jetzt jährt sich Kyra’s Verschwindedatum. Vor einem Jahr war sie weg. Aus meinem Leben verschwunden. Von einem Tag zum Andern. Alles suchen, hoffen, bangen, beten, flehen, schreien half nichts. Sie war weg. Gestern noch da. Heute nicht mehr. Bis heute wissen wir nicht was passiert ist. Es hat sich lediglich eine Vermutung manifestiert. Noch immer [...]

Ohne Leichnam ist der Trauerprozess sehr schwierig…

…schreibt heute der Tagesanzeiger. In diesem Fall geht es zwar um zwei vermisste Kinder, aber ich glaube, es spielt keine Rolle, wer abhanden gekommen ist, wenn geliebt wird.

«Ohne Leichnam ist der Trauerprozess sehr schwierig», erklärt die Berner Psychotherapeutin Annalies Everts. «Oft kommt es vor, dass Hinterbliebene die Trauerarbeit nie richtig abschliessen können.»

Laut der [...]

Viele – gefühlte – Jahre her

Heute vor einem Jahr warst Du noch da. Es fühlt sich jedoch überhaupt nicht so an. Nicht dass Du vergessen gegangen wärst, nein! Nie! Aber es sind viele – gefühlte – Jahre, die Du fehlst.

Manchmal überlege ich mir, ob Dein Platz wieder ‘besetzt’ werden sollte. Ich weiss es nicht. Oft frage ich mich, ob [...]

Unbegreiflich

Es gibt Tage Tage wie heute An solchen Tagen fehlst Du an allen Ecken und Enden Zu Ende Von einem Tag Auf den Anderen Da fehlte Ganz plötzlich ein Stück Es zerbrach Die heile Welt Und es geschah Was nie hätte Geschehen dürfen Von einem Tag Zum Anderen Fehlte ein Stück Du, Du warst Einfach [...]

Bitte nie mehr.

Wie lange die Horrorstory, dass Kyra nicht mehr da war, her ist, merke ich an all den E-Mails die mich darüber informieren, dass jetzt nach einem halben Jahr die Suchmeldungen gelöscht werden.

Ich erinnere mich noch zu gut an diesen Tag, als ich nach Hause kam und Kyra nicht da war. Wie sie abends nicht [...]

Bald ein 1/2 Jahr…

Täglich wird mir bewusst, dass Kyra fehlt. Und auch wenn man sich innerlich damit abgefunden hat, dass sie weg ist, dass sie vermutlich tot ist, so hört man nie auf zu hoffen, hört nie auf heimzufahren und sich vorzustellen, wie es wäre, wenn sie nun da stünde.

Vorhin hatte ich einen Anruf auf meinem Handy [...]