Monatsarchiv

Apfelkuchen.

Wer glaubt, alle Veganer sind automatisch spindeldürr, der kennt die vielen leckeren veganen Rezepte für Süsskram noch nicht :-) Unter anderem meinen aktuellen Favoriten:

Apfelkuchen!

Die Zutaten zum Apfelkuchen.

Die Zutaten zum Apfelkuchen.

Teigzubereitung:

  • 300g Mehl, 100g Rohrohrzucker und 1 TL Backpulver in einer Schüssel mischen
  • 150g geschmolzene Margarine dazugeben und verrühren
  • 3 EL Sojamilch dazumischen
  • Eine Form einfetten und den Teig hineingeben. Fest andrücken und einen Rand formen.
  • Teigmasse.

    Teigmasse.

    Füllung:

    4-5 mittelgrosse Äpfel in Stücke schneiden und auf den Teig legen. Mit Zimt bestreuen.

    Äpfel mit Zimt.

    Äpfel mit Zimt.

    Die Streuselmischung:

    150g Mehl, 120g Margarine, 100g Rohrohrucker und eine Prise Salz analog dem Teig zubereiten.
    Anschliessend darüber streuseln.

    Streusel - auch ungebacken äusserst lecker :-)

    Streusel - auch ungebacken äusserst lecker :-)

    Den Kuchen bei 175°C ca. 45 Minuten backen.

    Soooo einfach und sooo lecker!

    GENIESSEN :-)

    GENIESSEN :-)

14 comments to Apfelkuchen.

Leave a Reply

  

  

  


*

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>