Monatsarchiv

Ein Leben ohne Stitch.

Völlig überraschend hat uns mein Seelenkater diesen Mittwoch verlassen. Sprachlos. Hilflos. Allein. Entsetzt. Unendlich traurig. Nur noch halb bin ich.

In der >> MEOWelt habe ich mich ausführlicher von ihm verabschiedet…

Nächste Woche kommt er heim. Nur anders als erwartet.

Tierspital: “Wie hätten Sie Stitch denn gerne zurück? Im Stoffbeutelchen oder Holzkistchen?”
Ich: “Eigentlich hatte ich vor, ihn ALS LEBENDIGE KATZE heimzuholen 😢.”

Aber es ist wie es ist. Und mein (unglaublich toller und absolut mitleidender) Mann und ich haben vorhin eine Urne bestellt.
Ich glaube, sie passt perfekt: Warm und schön und mit einem Herz aus Gold. Genau wie Stitch ♡

One heart. One soul.

One heart. One soul.

6 comments to Ein Leben ohne Stitch.

  • Roksi

    Das tut mir sehr leid…
    Run free, Stitch.

  • olive

    ach cheesy, das macht mich sprachlos. obwohl ich stitch nur virtuell kenn, hatte ich ihn ins herz geschlossen. der süße dicke mit dem charmanten blick.
    mach dir nicht allzu große vorwürfe. ganz sicher wusste er, wie lieb du ihn hattest.

  • cheesy

    Danke ihr Beiden!

  • Das tut mir sehr leid :(

  • Ich habe Stitch ja ganz von begin weg schon kennen gelernt, als er noch ein kleiner Fellknäuel war… Unt es tut mir sehr leid für dich, dass er schon von dir gehen musste. :(

    Mein tiefes Beileid euch.

  • cheesy

    Danke Claudia.

    Ach Steven, wow, das ist ja wirklich Ewigkeiten her! Danke dir für deine Worte! ♥

Leave a Reply

  

  

  


*

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>