Monatsarchiv

Meine Mietzen werden in Bern verewigt!

Ich freeeeeu mich so riesig! Meine Katzen dürfen verewigt werden! Es geht um folgendes: In Bern gibts den Bärenpark, seit Ewigkeiten. Ein trauriges Loch mit traurigen Bären; Symbol der Stadt Bern. Nun endlich wird ein anständiger Bärenpark gebaut. Und um zu Geld zu kommen, kann man Pflasterstein gravieren; und hat somit was Gutes getan und selber auch was davon.

Mein Freund kriegte auf Weihnachten so einen gravierten Stein, bzw. wird er ihn kriegen, weil das ganze wird ja jetzt dann erst gebaut. Und ich dachte an Kyra… und wie schön es wäre, für sie auch so eine Erinnerung zu haben. Aber eigentlich steht da geschrieben, Fantasienamen sind nicht erlaubt. Also hab ich gaaanz lieb angefragt und Bescheid gekriegt: Ich darf :yes Es wird in Bern also einen Pflasterstein geben auf dem steht:

pfasterstein

Ist das nicht cool??
Ich freu mich total!

Hier der Link dazu: www.baerenpark-bern.ch/pflastersteine.php

2 comments to Meine Mietzen werden in Bern verewigt!

  • Dagmar Thrien

    Wie schön! Und was für eine gute Idee! Was ich klasse finde, dass auf Deine Anfrage hin das mit den Fantasienamen etwas revidiert wurde….aber hinter den fantasievollen Namen stehen nun mal auch sehr reale Katzen! Ob da bei uns in Deutschland die Bürokratie auch etwas aufgeweicht wäre?

  • cheesy

    Naja, es gibt ja schliesslich auch Geld; vielleicht ist da jemand eher mal bereit :-)

Leave a Reply

  

  

  


*

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>