Monatsarchiv

☼ Vegane must-have Produkte

Update 2016: Ich habe festgestellt, dass ich diese Seite ziemlich vernachlässigt habe. Wisst ihr warum? Weil es inzwischen sooo viele lässige vegane Produkte gibt *strahl* Und weil ihr eine viel bessere Auflistung in der Facebook-Gruppe VEGANE PRODUKTE SCHWEIZ oder ausserhalb von Facebook auf Vegane Produkte Schweiz Blog findet.

Hier werde ich Euch künftig nach und nach die Produkte vorstellen, die ich als Veganerin schätzen- und liebengelernt habe. Die gewisse tierische Produkte ersetzen oder meine Nahrungsauswahl einfach wertvoll ergänzen. Diese Liste soll als Zeichen dienen, dass man als Veganer auf nichts verzichten muss. Dass man vieles ersetzen kann! Und auch gar nicht alles ersetzen braucht, weil man andere, neue Nahrungsmittel kennenlernt :-) Und vor allem möchte ich zeigen, dass es auch viele Produkte gibt, die im normalen Supermarkt erhältlich sind. Wobei ein Besuch im Bioladen sowieso immer lässig ist, weil es dort einfach tolle Produkte gibt!

Mit Bioladen sind übrigens sowohl die lokalen kleinen Bioläden wie auch grössere Ketten wie z.B. Müller Reformhaus gemeint. Führt Euer Bioladen das gewünschte Produkt nicht, scheut Euch nicht nachzufragen. Viele Sachen sind auf Wunsch auch bestellbar.

Wenn Ihr Euch nun denkt: “Hey, warum fehlt da Produkt XY ohne dass ich nicht leben könnte…?” dann meldet mir das bitte :-)

*habenwillunbedingthabenmusshabenwill*

*habenwillunbedingthabenmusshabenwill*

MILCHALTERNATIVEN

Zugegeben, ohne Milch wäre es schwierig. Aber es muss nicht tierische Milch sein! Es gibt Reismilch, Mandelmilch, Hafermilch, Sojamilch usw. Manche Menschen brauchen eine kleine Umgewöhnungszeit (gebt sie Euch bitte!), andere stellen problemlos um. Werdet Ihr einfach nicht warm mit Sojamilch & Co.? Dann habt Ihr vielleicht noch nicht die richtige Sorte für Euch gefunden; es gibt nämlich sehr viele verschiedene und selbst innerhalb derselben Art (bspw. Sojamilch) schmecken sie recht unterschiedlich. Es lohnt sich also, hier etwas Geduld zu beweisen und verschiedene Produkte auszuprobieren.

Meine Favoriten sind die Haselnuss-Reismilch vom Müller Reformhaus (für Kaffee, Müesli), die Mandelmilch aus dem Coop (für Müesli) und die Sojamilch mit Calzium aus dem Migros (für alles) oder die Provamel vom Bioladen (für Kaffee, Salatsauce, Süsskram etc.).

Erhältlich: Supermarkt (Migros & Coop), Bioladen, Reformhaus Müller

Tierleidsfreie Milchalternativen

Tierleidsfreie Milchalternativen

Haselnussreismilch vom Müller Reformhaus

Haselnussreismilch vom Müller Reformhaus

KAFFEEERSATZ
Natürlich ist Kaffee vegan und muss nicht ersetzt werden. Aber wenn man das Koffein ersetzen will weil man wie ich z.B. schwanger ist oder stillt, dann bietet der Bioladen eine leckere Alternative: Getreidekaffee! Besonders lecker mit der oben erwähnten Haselnussreismilch finde ich.

Erhältlich: Bioladen, Reformhaus

Kaffee ohne Kaffee ;-)

Kaffee ohne Kaffee ;-)

VEGANE ZNÜNIGETRÄNKE
Kaufte ich mir früher beim Znünibus ein Comella oder eine Ovi, so sind es heute im Bioladen die “Milch”variationen von Soyana und Provamel. Es gibt sie in vielen Geschmacksrichtungen wie Capucchino, Choco, Erdbeere, Banane usw. und sie sind superlecker.

Erhältlich: Bioladen

Capucchino Drink von Soyana.

Capucchino Drink von Soyana.

Erdbeer- und Bananendrink von Provamel.

Erdbeer- und Bananendrink von Provamel.

OVIERSATZ

Nach langem Suchen endlich gefunden: Ein für mich perfekter Ersatz für warme Ovi am Abend. Soja-Choc heisst das leckere Ding und macht süchtig!

Mein veganer Ovi-Ersatz: Soja-Choc

Mein veganer Ovi-Ersatz: Soja-Choc

Erhältlich: U.a. Reformhaus Müller

MANDELMUS
Mandelmus ist eigentlich DIE Erfindung schlechthin! Ein Produkt, welches ich vor meiner veganen Zeit überhaupt nicht kannte. Schade, denn es ist reicht an vielen Nährstoffen wie Eisen, Calzium und Vitaminen. Was macht man nun mit Mandelmus? Vieles! Man kann es zum süssen des Müeslis benutzen, in den Obstbrei der Babies, als Omletten- und Brotaufstrich, es gehört in die vegane Carbonarasauce u.v.m. Ein tolles Produkt!

Erhältlich bei: Reformhaus, Bioladen

Ein vielseitig einsetzbares Produkt: Mandelmus

Ein vielseitig einsetzbares Produkt: Mandelmus

HEFEFLOCKEN

Eine der für mich wichtigsten Neuentdeckungen als Veganerin war Hefeschmelz. Hefeschmelz ist sozusagen des Veganers Käse :-) Man kann ihn als Hefeschmelz über die Pizza streuen, als Gratinüberzug brauchen oder sogar ein ganzes Fondü damit machen:
>> Das vegane Käsefondü. Vondü sozusagen.

Erhältlich: Vegusto & Bioladen

Ersatz-Käsefondü aus Hefeflocken

Ersatz-Käsefondü aus Hefeflocken

Vegi-Lasagne mit Hefeschmelz

Vegi-Lasagne mit Hefeschmelz

KÄSEERSATZ

Nicht nur für die Milch an sich sondern auch für Käse gibt es folglich Ersatz. Nebst den Hefeflocken bietet Vegusto auch eine schöne Auswahl an veganem Käse an, sogenannter No-Muh-Käse :-)

Davon in meinen Augen, bzw. viel eher in meinem Mund sehr lecker sind der Noh-Muh-Melty (lecker auf Pizza und im Burger) und der Rezente (lecker auf Brot).

Erhältlich bei: Vegusto

Pizza mit No-Muh-Melty-Schmelzkäse von Vegusto

Pizza mit No-Muh-Melty-Schmelzkäse von Vegusto

No-Muh-Käse rezent

No-Muh-Käse rezent

Vegane Käsevariationen

Vegane Käsevariationen

VEGANER QUARK-ERSATZ

Zu unveganen Zeiten habe ich mir sehr gerne einen grossen Gemüseteller (roh) zusammengestellt und die bunte Platte in Magerquark gedippt. Die erste Zeit als Veganer fiel das einfach komplett aus. Bis ich realisierte, dass Soyana hier die Lösung für mich hat: Dieser Soyananda muss nur noch bisschen gewürzt werden (z.B. mit etwas Senf, Pfeffer, Salz und frischen Kräutern) und ist dann der perfekte Quarkersatz; zum dippen für Gemüse oder zu Kartoffeln usw.. Ach was sag ich: Besser als Quark natürlich :-)

Erhältlich: Bioladen

Veganer Quark von Soyana

Veganer Quark von Soyana

FRISCHKÄSEERSATZ

Ein weiteres sehr tolles tierleidfreies Ersatzprodukt ist die Frischkäsealternative von Soyana, der Soyananda-Aufstrich. Er passt zum Frühstücksbrot genauso gut wie zum Grillfest als Füllung für gegrillte Champignons :-)

Erhältlich: Bioladen

Soyananda Frischkäse

Soyananda Frischkäse

Soyananda im Grill-Champignons

Soyananda im Grill-Champignons

MILCHFREIE JOGHURT

Bereits bevor ich vegan lebte, ass ich gerne Sojajoghurt, kannte jedoch nur diejenigen aus dem Coop und Migros. Und naja, sie gehen, aber sind wir ehrlich, umhauen tun sie einem nicht. Umso schöner ist es doch, dass es im Bioladen superleckere vegane Joghurts von Sojade und Provamel gibt, welche einem milchigen Joghurt in gar nichts nachstehen!

Erhältlich: Bioladen

Vegane Joghurts von Sojade

Vegane Joghurts von Sojade

SAHNE

Vegan leben? Nie mehr ein leckeres Rahmsäuceli oder ein Gratin? Quatsch! Es gibt eine ganze einfache Lösung: Provamel pflanzliche Sahne! Schmeckt keiner, dass das ohne tierische Produkte ist und ist superlecker!

Erhältlich: Bioladen

Vegane Sahne von Provamel

Vegane Sahne von Provamel

SCHLAGCRÈME

Obige Sahne eignet sich bedingt für Desserts. Hierzu empfehle ich die Soja Schlagcrème aus der Migros, welche es leider aber scheinbar nur in grösseren Migros-Filialen zu geben scheint. Ich habe die Schlagcrème bisher für Beerenmousse verwendet und das kommt super lecker!

Erhältlich: Migros

Soja Schlagcrème von Migros

Soja Schlagcrème von Migros

MOZZARELLA

Was gibt es für einen leckeren ‘Salat’ als einen Tomaten-Mozzarella-Salat. Ja der fehlte mir durchaus eine Weile. Bis ich zwei durchaus akzeptable Alternativen für Mozarella fand:
Einerseits den “Sheese” und den “Smokey Risella”. Yessss, endlich wieder Tomaten-Mozzarella-Salat!

IMG_6513

IMG_9833

Erhältlich: Bioladen

SANDWICHINHALT
Analog dem veganen Käse, den man sich prima ins Sandwich klemmen kann, gibt es auch Vleischaufschnitt für selbigen Zweck. Auch die Grossverteiler haben Vleischaufschnitte, aber diese sind leider nur vegetarisch und nicht vegan. Man kommt also nicht drumherum entweder den Vegusto-Aufschitt online zu bestellen oder andere Marken im Bioladen zu kaufen.

Erhältlich: Vegusto & Bioladen

Vleischaufschnitt

Vleischaufschnitt

BROTAUFSTRICHE

Wir als Brotsuchtis schmieren uns gerne mal was auf selbiges. Es gibt unglaublich viele leckere vegane Brotaufstriche! Z.B. von Tartex oder Zwergenwiese.

Erhältlich: Bioladen und Reformhaus

Brotaufstriche von Tartex

Brotaufstriche von Tartex

Mein Favorit von Zwergenwiese

Mein Favorit von Zwergenwiese

Dinki-Geschnetzeltes
Eine der leckersten Erfindungen finde ich Dinki-Geschnetzeltes. Dieses Vleisch beweist, wieviel die Würze ausmacht. Es muss nur noch warm gemacht werden ansonsten ist es fixfertig gewürzt und superlecker!

Erhältlich: Vegusto & Bioladen

Dinki-Geschnetzeltes

Dinki-Geschnetzeltes

Tofuvariationen
Tofu hat ja einen sehr miesen Ruf. Welcher Veganer kennt das nicht: Ein Gespräch mit einem Omni und beinahe jeder findet “aaaach ja ich hab mal Tofu probiert, der hat nach gaaaaar nichts geschmeckt”. Ja klar. Tofu selber einfach so nackedei ist ja auch recht geschmacklos. Dürfte, so habe ich mir sagen lassen, bei vielem Fleisch aber auch nicht viel anders sein. Oder warum würzt, paniert und brät man es sonst? Genau dasselbe gilt beim Tofu: Seid kreativ. Würzen, anbraten, Saucen dazu… oder bereits fixfertige Variationen kaufen, die dem Tofu schon mehr Geschmack verleihen. Tofu gibt es fritiert, mit Gewürzen, mit Rauchgeschmack (da empfehle ich den von Taifun – der hammer!), mit Tomaten und und und. Gebt dem Tofu eine Chance, er hat sie verdient. Er kann nämlich nicht nur sehr gut munden, er ist auch super gesund und bietet viele tolle Nährstoffe.

Erhältlich: Supermarkt (Migros, Coop), Vegusto & Bioladen

Tofu nature oder mit Räuchergeschmack.

Tofu nature oder mit Räuchergeschmack.

Tofu vom Grossverteiler.

Tofu vom Grossverteiler.

Tofuvariationen.

Tofuvariationen.

FLEISCHLOSER BURGER VON VEGUSTO

Das Gefühl einer Burger Party ist einfach unglaublich schön; erst recht ohne tierische Produkte :-) Insofern bin ich Vegusto wirklich sehr dankbar für ihre Burgervariationen, welche superleckere Burger ergeben.

>> The Burger Ving

Fleischloser Burger von Vegusto

Fleischloser Burger von Vegusto

Erhältlich: Vegusto

LIFEBAR RIEGEL

Nicht immer findet man als Veganer unterwegs was für den leichten Hunger. Darum liebe ich die (übrigens rohkosttaugliche) Lifebar-Riegel! Es gibt sie in vielen verschiedenen Geschmackrichtungen und sie sind superleicht in der Handtasche jederzeit als Notfallriegel mitzuführen und sättigen sehr gut.

Erhältlich: Bioladen

Lifebar Riegel

Lifebar Riegel

SCHOKOLADE

Anfänglich dachte ich: Boah, nie mehr Schoggi! Aber ich lag falsch… denn: Viele schwarze Schokolade ist per se vegan und dazu auch superlecker! Z.B. dunkle Schoggi mit Pistazien im Coop, Fine Food Tartufi Praliné aus dem Coop (sind auch immer sehr gerne als Mitbringsel gesehen), dunkle Schokolade (auch mit Mandeln) bei Merkur usw. Wer gerne mal nicht dunkle Schoggi will, dem hilft Coop weiter mit der Concacao Schokolade mit Milchreis. Und wer sich nicht scheut online zu bestellen wird sogar mit weisser Schoggi belohnt!

Erhältlich: Coop, Migros, Merkur, alles-vegetarisch.de, biofueralle.ch usw.

Milchfreie Milchschokolade

Milchfreie Milchschokolade

Tartufi Praliné aus dem Coop

Tartufi Praliné aus dem Coop

Für die Weiss-Schoggi-Süchtigen: Schakalode

Für die Weiss-Schoggi-Süchtigen: Schakalode

Superleckere Schoggi von Merkur/Läderach

Superleckere Schoggi von Merkur/Läderach

SNICKERS-ERSATZ

Für mich persönlich eine ganz wichtige Entdeckung, da ich Snickers über alles geliebt habe: Jokerz! Schmecken (fast) genauso gut wie Snickers und sind vegan!

Erhälich: Larada

Veganer Snickers-Ersatz: Jokerz

Veganer Snickers-Ersatz: Jokerz

KEKSE

Gerade wenn man wo zu Besuch ist fragen die Leute gerne: “Was kann ich dir denn auftischen zu Kaffee und Kuchen?”. Und effektiv ist es oft schwierig darauf eine einfache Antwort zu geben, weil viele vegane Leckereien nicht einfach so im Supermarkt erhältlich sind. Anders die veganen Kekse hier, die gibts nämlich ganz einfach in der Migros. Und lecker sind sie auch :-)

Erhältlich: Migros

Vegane Kekse aus der Migros.

Vegane Kekse aus der Migros.

VEGANER SCHOGGIPUDDING

Es gibt diverse Anbieter veganer Schoggipudding, bzw. Schoggimousse. Aber das hier ist mein absoluter Favorit, weil er einfach wie “echte” (sprich gewohnte) Schokolade schmeckt.

Erhältlich: Bioladen

Veganer Schoggipudding

Veganer Schoggipudding

GLACE

Die beste Glacé ever: The Green Fairy!

Erhältlich: Diverse Bioläden, siehe Liste auf der Website von The Green Fairy.

The Green Fairy Glacé

The Green Fairy Glacé

In einigen (leider wenigen) Migros-Filialen gibt es das Glacé von Valsoia. Hat auch Nicht-Veganern bisher gut geschmeckt :-)

Erhältlich: Migros

Veganes Cornet

Veganes Cornet

GELATINEFREIE SUGUS

Um beim Kauen von Sugus nicht auf Knochen herumzukauen ;-) gibt es gelatinefreie Sugus. Und zwar auch direkt im Supermarkt.

Erhältlich: Migros

Gelatinefreie Sugus

Gelatinefreie Sugus

QUINOA

Quinoa ist so ein Lebensmittel, dass irgendwie kaum ein Nicht-Veganer kennt. Völlig zu Unrecht ist es so unbekannt, denn es ist ein toller Nährstofflieferant und schmeckt auch superlecker!

>> Ein Lob auf Quinoa.
>> Vitaminschub: Quinoa mit Gemüse

Erhältlich: Supermarkt (Coop & Migros), Bioladen

Toller Nährstofflieferant: Quinoa

Toller Nährstofflieferant: Quinoav

PFLEGEMITTEL/KOSMETIKA

Für Veganer ist nicht nur das Essen ein Thema sondern auch die Herstellung weiterer Produkte. Pflegemittel, Kosmetika & Co. sollen ohne Tierversuche entstanden sein. Es gibt viele verschiedene Firmen, welche tierversuchsfreie Produkte herstellen. Eine tolle Übersicht bietet hier die >> Pseudoerbse. Wer nicht mühsamst zusammensuchen will, der geht einfach in einen Lush-Shop oder bestellt online. Ich liebe von Lush z.B. die Handcrème Handy-Gurugu, den Gesichtsreiniger 9-to-5, die Gesichtscreme Celestar, das Shampoo BIG, die Haarspülung Veganes, die Duschmittel u.v.m.

Ebenso eine sehr empfehlenswerte Marke ist Lavera. Von ihr benutze ich gerne die Deos und die Zahnpasta.

Erhältlich: Lush Shop oder Lush Shop Online, bzw. Lavera im Bioladen oder im Coop City

Tierversuchsfreie, vegane Pflegemittel

Tierversuchsfreie, vegane Pflegemittel

Vegane Lavera Produkte

Vegane Lavera Produkte

STARBUCKS

Manchmal gibt es Veganerparadiese, die sind als erstes nicht als solche ersichtlich. Bspw. Starbucks, in welchem alle leckeren Kaffeevariationen auch mit Sojamilch erhältlich sind *njamnjam*
Achtung: Entgegen dem Foto müsst Ihr den Latte Macchiato ohne den Caramelsirup oben drüber bestellen, der ist nämlich leider nicht vegan!

Caramel Macchiato mit Sojamilch bei Starbucks

Caramel Macchiato mit Sojamilch bei Starbucks

Last but not least: Veganes Zwieback
Ja ich weiss, Zwieback ist jetzt nicht unbedingt ein Must-Have-Essen. Aber es gibt Situationen im Leben, da kann ein Zwieback die einzig richtige Nahrung sein ;-) Und dann steht der Veganer vor einem Problem, sind doch alle beim Grossverteiler erhältlichen Zwieback nicht vegan. Darum hat es mich sehr gefreut in der Dropa Drogerie im glutenfreien Food-Ecken die veganen Zwieback zu finden.

Erhältlich: Dropa Drogerie & vermutlich auch Bioladen?

Glutenfreie und vegane Zwieback.

Glutenfreie und vegane Zwieback.

….Fortsetzung folgt :-)

59 comments to ☼ Vegane must-have Produkte

  • cheesy

    Es ist zwar toll, dass Prussiens vegan sind, aber so lecker sind die irgendwie nicht *find*
    Die Glacé gibts bei uns leider nicht :-(

  • Jasmin

    Hey ho, ich bin gerade auf der Suche nach einem Veganen Käsefondue über deine Seite gestolpert. Mein Freund und Ich haben uns spontan auf dem Trödelmarkt ein Fondueset angeschafft und sind von der Idee total begeistert xD. Ich selbst bin nicht vegan und hatte es mir anfangs auch sehr schwer vorgestellt, aber da es bei uns so viele asiatische, afrikanische und arabische Supermärkte gibt ist es nicht nur einfach und abwechslungsreich sondern auch bezahlbar. Zudem habe ich auch ein besseres Gefühl dabei mein Geld beim kleinen einzelhändler zu lassen als es einem riesen Konzern in den Rachen zu werfen.
    Mein Favorieten Produkt ist dabei “Vegetarian Mock Duck” von der Marke WuChung.
    Die kleinen blauen Dosen sind einfach nur genial für sachen wie Gyros oder ähnliches. Einfach mit Zwiebeln anbraten und etwas mit Tomatenmark und gewürzen bei geringer temperatur ziehen lassen.
    Wirklich super lecker und mit TK Pommes etwas für Tage an denen man nicht viel energie zum kochen hat.

  • cheesy

    Schön, dass du da einiges ausprobierst. Wie ist das Vondü geworden? :-)

    Ich glaube, das Vegetarian Mock Duck hatten wir in der Tat auch mal. Für mich ist das nichts, da ich Fleisch ja nicht nur aus ethischen Gründen nicht esse sondern weil ich es wirklich auch nicht gern hab. Und wenn das Ersatzprodukt dann entweder zu sehr nach Tier aussieht (wie eben z.B. das Vegetarian Mock Duck mit seiner geribbelten Schicht) oder danach schmeckt ist es nichts für mich.

  • Hallo liebe Cessy,
    bin gerade ganz zufällig auf deinen Blog gekommen, der ist super!
    Ich wohne erst seit zwei Monaten in der Schweiz Züri Unterland. Und muss mich gerade erst einmal zurecht finden wo ich meine Lieblings vegan Produkte nun her bekomme. Deine Seite ist super toll! Gefunden habe ich dich weil ich nach dem Naturata Getreidekaffee gesucht habe. Bist du zufällig auf auf Facebook? Dann könnten wir uns vielleicht verbinden?

    Alles Liebe und Namaste!
    Shanti
    http://www.facebook.com/yogamitshanti

  • cheesy

    Liebe Shanti

    Deine Nachricht ging irgendwie total unter, verzeih mir!

    Ich bin hier auf Facebook zu finden: https://www.facebook.com/cheesyswelt/ :-)

    Ich hoffe, du hast inzwischen vieles wiedergefunden, dass du suchst? Kann ich dir bei was helfen? Kennst du die Gruppe auf Facebook namens VEGANE PRODUKTE SCHWEIZ? Die ist toll!

  • Carmen

    Finde deinen Blog super, danke dir für diese übersichtliche und umfangreiche Zusammenstellung!

  • Carmen

    Finde deinen Blog super, danke dir für diese übersichtliche und umfangreiche Zusammenstellung!
    Liebe Grüsse, Carmen

Leave a Reply

  

  

  


*

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>